Business Apps für die Food-Branche: passgenaue ERP-Lösungen für den Lebensmittelsektor

Die Business Apps von agiles und Aptean sind auf die Food-Branche zugeschnitten und lassen sich einfach mit dem Standard von Microsoft Dynamics 365 Business Central kombinieren.

ERP-Systeme sollten die individuellen Bedürfnisse von Unternehmen optimal abbilden. Doch großen Komplettlösungen mangelt es oft an Flexibilität oder es sind kostspielige Anpassungen notwendig. Zudem fehlen häufig wichtige branchenspezifische Funktionen. 

agiles und Aptean haben deshalb Business Apps für den Lebensmittelbereich entwickelt, die flexibel mit dem Standard-ERP-System Microsoft Dynamics 365 Business Central kombiniert werden können. So können Sie die Software-Funktionen auswählen, die Sie wirklich brauchen.

Auf dieser Seite haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengestellt:

Business-Apps-Webcast

Erfahren Sie mehr über Business Apps für die Food-Branche in unserem kostenfreien Webcast mit Hauke Fuß.

Jetzt anmelden




 

Wie funktioniert das mit den Business Apps von agiles und Aptean?

Wie bei einem Baukasten-Set können Sie die Software-Funktionen, die Sie in Ihrem Unternehmen wirklich brauchen, mit dem ERP-Standard von Microsoft Dynamics 365 Business Central kombinieren. Die Infografik verdeutlicht dieses Prinzip am Beispiel eines Puzzles. An das Basis-ERP-System Business Central (türkis) können Sie die verschiedenen Business Apps von agiles (dunkelblau) oder Aptean (hellblau) "anlegen". Die Apps werden über die Cloud bezogen und als Dienstleistung genutzt.

Welche Business Apps es gibt, erfahren Sie hier.

Grafik-App-Puzzle-Aptean-Adv-WF-3121px



 

Welche Business Apps von agiles und Aptean gibt es?

Ob Teilchargenverwaltung, Produktionsplanung, Mindesthaltbarkeitsmanagement oder die Einrichtung von erweiterten Merkmalen für Ihre Stammdaten - unsere Business Apps decken die besonderen Anforderungen von Unternehmen im Food-Sektor ab.

agiles hat 9 Business Apps entwickelt, die speziell auf die Bedürfnisse der Lebensmittelbranche zugeschnitten sind: 

  • agiles Quality Analysis: detaillierte Qualitätsanalysen von Artikeln oder Chargen
  • agiles Settlement Systems: Gebührenberechnung beim Inverkehrbringen von Waren 
  • agiles Characteristics: Einrichtung von erweiterten Merkmalen für Stammdaten
  • agiles Price Lists Advanced: flexible Preislisten für Einkaufs- und Verkaufsbelege
  • agiles EDI: automatisierter Datenaustausch nach dem EANCOM-Standard
  • agiles Sales Conditions & agiles Purchase Conditions: flexible Auftragsabwicklung
  • agiles Sales Assortments & agiles Purchase Assortments: schnellere Erfassung von Verkaufsaufträgen und Einkaufsbestellungen

Mehr über die agiles Business Apps erfahren

agiles Business Apps


Aptean Business Apps

Außerdem gibt es 28 Business Apps von Aptean, die für die besonderen Anforderungen der Lebensmittelbranche entwickelt worden sind, wie z. B.: 

  • Aptean Expiration Management for Food and Beverage: Kontrolle von Lagerbeständen und Ablaufdaten dank Mindesthaltbarkeitsmanagement
  • Aptean Lot Management for Food and Beverage: Chargenverwaltung und besserer Überblick über Ihre Chargendatensätze
  • Aptean Sublot Management for Food and Beverage: Erstellung von Teilmengen-Datensätzen aus Chargen und Artikelrückverfolgbarkeit dank Teilchargenverwaltung
  • Aptean Production Planning for Food and Beverage: Optimierung der Produktionsplanung mithilfe von Prognosewerkzeugen und Auftragszusagen

Mehr über die Aptean Business Apps erfahren




 

An wen richten sich die Business Apps von agiles und Aptean?

Die Business Apps von agiles und Aptean wurden speziell für die Lebensmittelbranche entwickelt. Sie sind zugeschnitten auf die besonderen Anforderungen in der Produktion und Herstellung von bzw. im Handel mit:

  • Obst und Gemüse
  • Milchprodukten
  • Fisch & Meeresfrüchten
  • Backwaren
  • Zucker- und Süßwaren
  • Obst- und Gemüsekonserven
  • Spezialitäten
  • Nüssen & Trockenfrüchten
  • Tiernahrung
groceries-reduced



Stellen Sie uns Ihre Fragen rund um Business Apps für die Food-Branche:

Persönlich oder virtuell auf dem DOGK am 13. und 14. September und selbstverständlich auch vor und nach dem Event per Mail oder Telefon. Wir freuen uns auf Sie!

 

CSE-rund-300px-1


Christian Sega

Geschäftsführer

  Komm-Mail-Icon-orange-rund

 

Hauke3 rund 300px


Hauke Fuß

Chief Sales Officer

  Komm-Mail-Icon-orange-rund